Verkehrsinstitut Hanse GmbH


Direkt zum Seiteninhalt

Verkehrsinstitut Hanse GmbH

Individuelle Mobilität ist ein wichtiger Faktor in unser modernen Gesellschaft. Häufig wird uns dieses erst bewußt, wenn die Voraussetzung sich unabhängig von anderen zu bewegen nicht (mehr) uneingeschränkt gegeben ist.
Daraus entstehen Nachteile im privaten wie beruflichen Bereich.

Das Verkehrsinstitur Hanse hilft, die Mobilität zu erlangen, zu verbessern und zu erhalten.

Fahrkompetenz

Das Fahreignungszentrum ist für alle Fragen um Krankheiten, Behinderungen oder sonstigen Leistungseinschränkungen zuständig. Wir kooperieren eng mit zahlreichen Ärztinnen und Ärzten, Krankenhäusern und Reha-Zentren, den Führerscheinstellen und dem TÜV. Seit 27 Jahren haben wir hier Kompetenzen im Bereich der Fahreignung erworben. In unserem Hause stehen speziell geschulte Verkehrspädagogen, Mobilitätsberater/innen und Fahrlehrer/innen zur Verfügung.

Fahrkompetenzzentrum

Im Fahrkompetenzzentrum haben wir spezielle Programme für Fahrer/innen und Firmen entwickelt. Ökonomische und ökologische Fahrweisen, Fahrzeugpflege und Wartung, sammeln von Fahrpraxis auf speziellen Fahrzeugen und Unfallverhütungsprogramme stellen das Portfolio des Verkehrsinstituts da. Die Zusammenarbeit mit namhaften Partnerinnen und Partner garantiert diese Programmvielfalt.

Mit unserer hauseigenen Team-Fahrschule beginnt der Start in die automobile Beweglichkeit. Wir bilden in den Fahrerlaubnisklassen A, A2, L, B und BE aus und arbeiten beim Erwerb der Klassen C1, C1E, C, CE und D mit ausgewählten Kooperationspartnern zusammen. Auch Menschen mit Handicap können bei uns auf Spezialfahrzeugen zum Führerschein gelangen. Wir blicken hier auf eine 37 jährige Ausbildungspraxis.

Bei Fragen oder dem Wunsch nach persönlicher Beratung nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Aktuelle Vorträge und Veranstaltungen finden Sie hier.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü